Sie sind hier: Startseite » Service » Drehorgelpflege

Pflegetipps von Orgelbaumeister Axel Stüber

Nachstimmung Trompeten
Nachstimmung Trompeten

Die beste Pflege Ihrer Drehorgel ist es, sie täglich mindestens 1x zu spielen. Sie werden merken das Material schwingt ein. Ein Vorgang, den man wissenschaftlich kaum erklären kann und Sie bekommen ein immer vertrauteres Verhältnis zu dem Instrument und der Musik, die Sie intonieren.
Äußerlich sollte regelmäßig der Staub beseitigt werden. Wachshaltige Möbelpolitur danach verbessert das Verhalten gegenüber ein paar Regentropfen oder den Rändern von Blumenvasen, die genausowenig etwas auf der Orgel zu suchen haben, wie Biergläser.

In die Orgel geratene Fremdkörper müssen sofort beseitigt werden.
So manche Münze hat schon einen Balg schwer beschädigt. Unproblematischer sind Geldscheine.