Sie sind hier: Startseite » Drehorgeln » Violinopan 31/20

31/20er Violinopan - die Besondere

Zurück zu den Ursprüngen:

Traditioneller Klang - traditionelle Intarsie
Traditioneller Klang - traditionelle Intarsie

Eine historische Wrede - Drehorgel war die Grundlage für diese wunderschöne Replik.

Welcher alte Drehorgelmann hätte je Register geschaltet, geschweige auf die Walze gepinselte Registrierhinweise geachtet?
Diese Drehorgel braucht nicht 8 Register. Der Klang jeder einzelnen Pfeifen ist gefühlvoll intoniert. Das ist der Grund für die faszinierende Brillanz dieses Instruments.
Wie immer bei unseren Orgeln sind die Intarsien auf der Frontseite keine billigen Kopien, sondern aufwendige Repliken - in Anlehnung an historische Vorbilder liebevoll gestaltet und als Krönung hier mit massiven Medaillen geschmückt. Seiten und Rückwand des mit Santos furnierten Gehäuses haben traditionellen Bandintarsien.


Innovative Drehorgel-Technik
spielbar mit 31er und 20er Musikrollen
Natürlich und ohne Elektronik

52 Pfeifen: 36 Gedacktpfeifen (davon 5 Doppelbässe) bilden das solide Rückrat und als Klangvariation ist ein, mit viel Strich intoniertes, Violinpfeifenregister (16 Pfeifen) in der Melodie schaltbar.

tiefster Ton A# Maße 57/40/69 cm 24,8 kg

DEMO

gesamt: 5150.